Junior Web Award

So stimmen Sie ab

113 Projekte sind zum Voting zugelassen – stimmen Sie jetzt für die besten Websites ab!

Stöbern Sie auf der Insel herum und suchen Sie sich die besten Projekte aus. Wenn Sie auf ein Icon klicken, erscheint der Projektname in der blauen Voting-Box. Nun geben Sie an, wie viele Sterne es verdient. Vier Sterne sind das Maximum pro Stimmabgabe und bedeuten «absolut genial».

Wenn Sie bereits wissen, für welches Projekt Sie abstimmen möchten, dann klicken Sie auf den Link «Alle Projekte anzeigen» (PDF) und wählen das gewünschte Projekt aus.

Das Voting dauert bis und mit 1. April 2015.


Das sind die Preise!

Jede Klasse, die ihr Website-Projekt erfolgreich abgeschlossen und eingereicht hat, erhält als Anerkennung der tollen Leistung ein Finisher-Zertifikat. Alle Schülerinnen und Schüler der bestplatzierten Klassen bekommen zudem einen attraktiven Preis und eine Gewinner-Urkunde.

Zoom: Finisher-Zertifikat (Muster)

Jede Schülerin und jeder Schüler der Gewinnerklassen erhält anlässlich der Preisverleihung vom 19. Mai 2015 in Zürich einen persönlichen Preis. Wir bedanken uns beim Preissponsor Samsung für folgende grosszügige Preise:

1. Preis, offeriert von Samsung:


Windows 8 Tablet

Samsung Tablet
(Abbildung ähnlich)

2. Preis, offeriert von Samsung:


Samsung Galaxy S4 Zoom

Samsung Farblaser-Drucker
(Abbildung ähnlich)

3. Preis, offeriert von Samsung:


Samsung Multifunktionsdrucker SL-C460W

Samsung Kopfhörer
(Abbildung ähnlich)

Google Favourite-Preis

Kinder aufgepasst: Google Schweiz sponsert neu einen Spezialpreis für die besten drei Klassen in der Kategorie «Primarschule». Gesucht werden die spannendsten und lustigsten Websites! Zu gewinnen gibt es einen Erlebnistag in den fantasievollen Google-Büros in Zürich.

Es gelten folgende Kriterien:
Informativer und interessanter Inhalt: erfüllt die Website den Zweck? Das heisst, erfährt man zum Beispiel Spannendes über die Schule oder lehren uns die Kinder etwas, das wir nicht gewusst haben?
Spass und kreatives Design: Spürt man die Freude, mit der die Kinder an der Website gearbeitet haben? Zum Beispiel anhand der Bilder, Zeichnungen usw.
Gemeinschaftswerk: Zeigt die Website, dass wirklich alle Schülerinnen und Schüler an der Website gearbeitet haben?
Lernerfolg: Erfahren wir von den jungen Macher der Website, was sie bei diesem Projekt gelernt haben?

Google hat in den vergangen Jahren den «Google Programmierpreis» in der Kategorie Sek II vergeben. Dieser wird durch den «Google Favourite»-Preis ersetzt und daher nicht mehr verliehen.

Zusätzlich werden folgende Preise verliehen:


Jurypreis
Projekttag in der Schule mit Profi-Radrennfahrer Franco Marvulli

Publikumspreis
Erlebnistag bei Microsoft, Wallisellen

Die Termine:


Öffentliches Voting:
18. März - 1. April 2015

Jurierung:
April 2015

Preisverleihung im Kongresshaus Zürich:
19. Mai 2015

Social Media


Möchten Sie und Ihre Schüler Teil der SWITCH Junior Web Award Community werden? Mit Facebook und Twitter sind Sie immer auf dem Laufenden und können sich aktiv am Dialog beteiligen.

Kontakt


SWITCH
Postfach
CH-8021 Zürich

Für administrative Anliegen:

Für technische Anliegen:

System by cms box | Login | Home

Impressum